Union Will Nationale Reserve Für Arzneimittel Einrichten

 In aktuelles

Angesichts der wachsenden Versorgungsnöte bei Medikamenten hat sich die Bundestagsfraktion der Union dafür ausgesprochen, eine nationale Arzneimittelreserve anzulegen.

„Wir müssen in Deutschland und Europa das Problem der Lieferengpässe anpacken“, sagte der CDU-Gesundheitspolitiker Michael Hennrich der SÜDWEST PRESSE. Laut Positionspapier der Fraktion sollen Hersteller, Großhändler und Apotheken verpflichtet werden, den Bedarf für vier Wochen zu decken. Ein zentrales Depot hingegen lehnt die Union ab. Das sei „unpraktikabel und würde zu hohe Kosten verursachen“.

Lieferengpässe für 529 Medikamente

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) listet aktuell 529 Medikamente auf, für die es 2019 Lieferengpässe über Wochen oder Monate gab oder noch gibt. Darunter finden sich auch gängige Antibiotika, Schmerzmittel und Blutdrucksenker. Laut Apothekerverband halten neun von zehn deutschen Pharmazeuten die Lieferengpässe für eines der größten Probleme im Alltag.

Um das Problem zu lösen, hält die Union es laut Papier für notwendig, einen Export der knappen Arzneimittel einzuschränken. Viele Medikamente werden derzeit ins Ausland verkauft, weil dort höhere Preise und damit höhere Profite zu erzielen sind.

Dorn im Auge

Ein Dorn im Auge ist der Union laut Hennrich auch die Abhängigkeit von asiatischen Wirkstoffherstellern. Laut der Unternehmensberatung Roland Berger kommen etwa bei Antibiotika mehr als 80 Prozent aus Nicht-EU-Ländern, zumeist aus China und Indien.

Teilweise gebe es nur zwei oder drei relevante Produzenten. Nach Worten des CDU-Politikers sollten deshalb Arzneimittel aus Europa in der Versorgung bevorzugt werden. „Sofern sich die Preisabweichung in einem zu bestimmenden Rahmen bewegt, wäre dann ein Arzneimittel abzugeben, das in Europa hergestellt wurde“, sagte er. Die Bundesregierung solle das Thema zu einem Schwerpunkt der deutschen Ratspräsidentschaft 2020 zu machen.

Quelle: Tagblatt.de

Neueste Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Nehmen Sie Kontakt auf

Stellen Sie Ihre Frage, wir werden sie innerhalb von 24 Stunden an Werktagen beantworten.