Treclin (Treclinac)

Categorieën: ,

Treclinac enthält die Wirkstoffe Clindamycin und Tretinoin. Clindamycin ist ein Antibiotikum. Es begrenzt das Wachstum von Bakterien, die mit Akne in Verbindung gebracht werden, und reduziert Entzündungen, die durch diese Bakterien verursacht werden

Hinweis: Möchten Sie Treclinac ohne Rezept kaufen? Treclinac ist ein verschreibungspflichtiges Medikament. Sie müssen mit Ihrer Bestellung einen medizinischen Fragebogen ausfüllen, wonach ein registrierter Arzt beurteilt, ob Sie dieses Arzneimittel anwenden können.

Beschrijving

Treclinac enthält die Wirkstoffe Clindamycin und Tretinoin. Clindamycin ist ein Antibiotikum. Es begrenzt das Wachstum von Bakterien, die mit Akne in Verbindung gebracht werden, und reduziert Entzündungen, die durch diese Bakterien verursacht werden.

Tretinoin normalisiert das Wachstum oberflächlicher Hautzellen und sorgt dafür, dass Zellen, die die Haarfollikel in Bereichen mit Akne verstopfen, normal abgestoßen werden. Dies verhindert die Bildung von Talg und damit die Entwicklung von frühen Akne-Läsionen (schwarze und weiße Mitesser / Komedonen).

Die Wirkstoffe sind wirksamer, wenn sie kombiniert werden, als wenn sie getrennt verwendet werden.

Treclinac wird auf der Haut zur Behandlung von Akne bei Patienten ab 12 Jahren angewendet.

Wann sollten Sie dieses Arzneimittel nicht anwenden oder besonders vorsichtig damit umgehen?

  • Sie sind allergisch gegen Clindamycin, Tretinoin oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels.
  • Sie sind allergisch gegen Lincomycin.
  • Sie haben eine chronisch entzündliche Darmerkrankung (z. B. Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa).
  • Sie hatten in der Vergangenheit Colitis ulcerosa und haben dafür Antibiotika eingenommen, und Sie hatten anhaltenden oder starken Durchfall oder Bauchkrämpfe.
  • Sie oder ein Familienmitglied hatten jemals Hautkrebs.
  • Sie haben ein akutes Ekzem, das durch entzündete, rote, trockene und schuppige Haut gekennzeichnet ist.
  • Sie haben Rosacea, eine Hautkrankheit, die das Gesicht betrifft und durch rote, pickelige und schuppige Haut gekennzeichnet ist.
  • Sie haben andere akute Hautentzündungen (z. B. Follikulitis), insbesondere im Bereich des Mundes (periorale Dermatitis).
  • Sie haben bestimmte Formen von Akne vulgaris, die durch Pusteln und tiefe, zystische, knotige Akne-Läsionen (Akne conglobata und Akne fulminans) gekennzeichnet sind Fragen Sie Ihren Arzt. Wann sollten Sie mit diesem Arzneimittel besonders vorsichtig sein?
  • Vermeiden Sie den Kontakt des Produkts mit Mund, Augen, Schleimhäuten und mit kratzender oder durch Ekzeme geschädigter Haut. Seien Sie vorsichtig beim Auftragen auf empfindliche Haut. Wenn das Produkt versehentlich mit den Augen in Berührung gekommen ist, spülen Sie es mit reichlich lauwarmem Wasser aus.
  • Verwenden Sie Treclinac nicht, wenn Sie schwanger sind. Dies gilt insbesondere für die ersten drei Monate der Schwangerschaft. Wenn Sie eine fruchtbare Frau sind, wenden Sie dieses Arzneimittel nur an, wenn Sie auch Verhütungsmittel anwenden (siehe auch Abschnitt “Schwangerschaft, Stillzeit und Fruchtbarkeit”)
  • Wenn längerer oder starker Durchfall oder Bauchkrämpfe auftreten, beenden Sie die Anwendung und wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.
  • Wenn Sie atopisches Ekzem (eine chronisch juckende Hautentzündung) haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt, bevor Sie dieses Arzneimittel anwenden.
  • Vermeiden Sie die Exposition gegenüber natürlichem oder künstlichem Licht (z. B. einer Solarlampe). Das Produkt kann Ihre Haut empfindlicher gegen Sonnenbrand und andere Einflüsse der Sonnenstrahlung machen.Verwenden Sie ein wirksames Sonnenschutzmittel mit einem Lichtschutzfaktor (LSF) von mindestens 30 und Schutzkleidung (z. B. eine Mütze oder einen Hut), wenn Sie sich im Freien befinden. Wenn Sie einen Sonnenbrand im Gesicht haben, beenden Sie die Anwendung, bis sich Ihre Haut erholt.
  • Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn während der Einnahme dieses Arzneimittels akute Hautentzündungen auftreten.
  • Verwenden Sie Treclinac nicht zusammen mit anderen Präparaten, die auf die Haut aufgetragen werden. Dies gilt auch für Kosmetika (siehe auch Abschnitt “Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln und sonstige Wechselwirkungen”)

Verwenden Sie auch andere Medikamente?

Nehmen Sie außer Treclinac noch andere Arzneimittel ein oder haben Sie diese vor kurzem eingenommen, oder besteht die Möglichkeit, dass Sie in naher Zukunft weitere Arzneimittel einnehmen werden? Dann informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel oder für pflanzliche Arzneimittel.

Treclinac kann die Wirkungsweise anderer Arzneimittel beeinflussen. Darüber hinaus können andere Arzneimittel die Wirkungsweise von Treclinac beeinflussen. Wenn Sie Präparate verwendet haben, die Schwefel, Salicylsäure, Benzoylperoxid oder Rescin oder chemische Substanzen enthalten (die abrasiv sind: abrasiv aufgrund fester Partikel), warten Sie, bis die Wirkung dieser Präparate verschwunden ist, bevor Sie dieses Arzneimittel anwenden. Ihr Arzt wird Ihnen mitteilen, wann Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels beginnen können. Verwenden Sie während der Behandlung mit diesem Arzneimittel keine medizinischen Seifen oder Peelings, die stark austrocknend auf die Haut wirken.

Seien Sie vorsichtig bei der Verwendung der folgenden Produkte, da sie zum Austrocknen der Haut führen können: (abrasive, feste Partikel: abrasive) Seifenprodukte sowie Kosmetika und andere Produkte mit hoher Alkoholkonzentration, ätzende oder adstringierende (adstringierende) Produkte, Parfums und kalkbasierte Produkte.

Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie dieses Arzneimittel in Kombination mit anderen Arzneimitteln anwenden, die Erythromycin oder Metronidazol enthalten, in Kombination mit Aminoglykosiden, Antibiotika oder Corticosteroiden oder wenn Sie neuromuskuläre Blocker einnehmen, z. Warfarin oder ähnliche Arzneimittel – zur Blutverdünnung. Sie haben ein höheres Blutungsrisiko. Möglicherweise muss Ihr Arzt regelmäßig Blutuntersuchungen durchführen, um festzustellen, wie gut Ihre Blutgerinnung ist.

Schwangerschaft, Stillzeit und Fruchtbarkeit

Sind Sie schwanger, glauben Sie, schwanger zu sein, möchten Sie schwanger werden oder stillen Sie? Wenden Sie sich dann an Ihren Arzt oder Apotheker, bevor Sie dieses Arzneimittel einnehmen.

Verwenden Sie dieses Arzneimittel nicht, wenn Sie schwanger sind, dies gilt insbesondere für die ersten drei Monate der Schwangerschaft oder wenn Sie stillen. Es ist nicht bekannt, ob Treclinac Ihrem ungeborenen Kind durch Muttermilch Schaden zufügen kann.

Wenn Sie eine fruchtbare Frau sind, verwenden Sie dieses Arzneimittel nur, wenn Sie auch Verhütungsmittel verwenden. Verwenden Sie dieses Produkt bis zu einem Monat nach dem Ende der Behandlung.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen

Treclinac hat keinen oder vernachlässigbaren Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen. Treclinac enthält Methylparahydroxybenzoat, Propylparahydroxybenzoat und Butylhydroxytoluol. Methylparahydroxybenzoat (E218) und Propylparahydroxybenzoat (E216) können allergische Reaktionen auslösen (möglicherweise auch verzögert). Butylhydroxytoluol (E321) kann lokale Hautreaktionen hervorrufen (z. B. Kontaktdermatitis) oder Augen- und Schleimhautreizungen verursachen.

Wie wenden Sie dieses Arzneimittel an?

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt an. Sind Sie sich nicht sicher über die richtige Verwendung? Dann wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Die empfohlene Dosis ist: Vor dem Zubettgehen eine Menge Treclinac in der Größe einer Erbse auftragen.

Art der Anwendung

Waschen Sie Ihr Gesicht vorsichtig mit einer milden Seife und warmem Wasser und tupfen Sie es mit einem Handtuch trocken. Geben Sie eine erbsengroße Menge Gel auf eine Fingerspitze. Tupfen Sie das Gel auf Stirn, Kinn, Nase und beide Wangen und verteilen Sie es dann sanft und gleichmäßig auf Ihrem gesamten Gesicht.Verwenden Sie nicht mehr als von Ihrem Arzt empfohlen und verwenden Sie das Produkt nicht häufiger als vorgeschrieben. Ein zu großer Teil des Arzneimittels führt nur zu Hautreizungen, nicht zu einem schnelleren oder besseren Ergebnis.

Behandlungsdauer

Für die besten Ergebnisse sollte Treclinac richtig angewendet und nicht sofort gestoppt werden, wenn die Akne nachlässt. Das Erreichen einer optimalen Wirkung dauert in der Regel einige Wochen. In einigen Fällen kann dies bis zu 12 Wochen dauern. Wenn die Symptome länger als 12 Wochen anhalten, wenden Sie sich an Ihren Arzt, da Ihr Arzt möglicherweise einen neuen Behandlungsansatz wählen muss.

Haben Sie zu viel von diesem Medikament eingenommen?

Wenn Sie mehr Treclinac als empfohlen verwenden, erhalten Sie keine schnelleren oder besseren Ergebnisse. Wenn Sie zu viel verwenden, kann dies zu Rötungen, Schuppen oder Beschwerden führen. Waschen Sie in solchen Fällen Ihr Gesicht sorgfältig mit milder Seife und lauwarmem Wasser. Verwenden Sie dieses Arzneimittel nicht mehr, bis alle Symptome verschwunden sind. Überdosierungen können auch Nebenwirkungen in Ihrem Magen und Darm verursachen, einschließlich Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen und Durchfall. In diesem Fall brechen Sie die Einnahme des Arzneimittels ab und wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Treclinac ist nur zur Anwendung auf der Haut bestimmt. Wenn Sie das Arzneimittel versehentlich verschluckt haben, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt oder an die Notaufnahme des nächstgelegenen Krankenhauses.

Haben Sie vergessen, dieses Arzneimittel anzuwenden?

Wenn Sie die Einnahme von Treclinac vor dem Zubettgehen vergessen haben, müssen Sie die nächste Dosis zur gewohnten Zeit erneut einnehmen. Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.

Haben Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels? Dann wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Mögliche Nebenwirkungen

Wie alle Arzneimittel kann dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Gelegentlich: Betrifft weniger als 1 von 100 Benutzern:

  • Akne, trockene Haut, rote Haut, erhöhte Talgproduktion, Hautreaktionen auf (Sonnen-) Licht (Photosensibilisierungsreaktionen), Juckreiz, Hautausschlag, schuppiger Hautausschlag, Hautschuppen, Sonnenbrand
  • Reaktionen am Verabreichungsort wie Brennen, entzündete Haut, trockene und rote Haut

Selten: Betrifft weniger als 1 von 1.000 Benutzern

  • Überempfindlichkeit
  • verminderte Schilddrüsenaktivität (mögliche Symptome sind Müdigkeit, Schwäche, Gewichtszunahme, trockenes Haar, raue und blasse Haut, Haarausfall, größere Kälteempfindlichkeit).
  • Kopfschmerzen
  • Augenreizung
  • Gastroenteritis (eine Entzündung eines Teils des Magen-Darm-Trakts), Übelkeit
  • entzündete Haut, Fieberbläschen (Herpes simplex), kleine, flache rote Hautflecken, Hautblutungen, Brennen der Haut, Pigmentverlust der Haut,Hautreizungen
  • Reaktionen an der Applikationsstelle, wie Reizungen, Ablagerungen, oberflächliche Hautschäden, Verfärbungen, Juckreiz, Abplatzungen
  • sich warm fühlen, Schmerzen

Wie lagern Sie dieses Arzneimittel?

Für Kinder unzugänglich aufbewahren.
Nicht über 25 ° C lagern.
Nicht im Gefrierschrank aufbewahren.
Halten Sie das Röhrchen fest verschlossen.
Verwenden Sie dieses Arzneimittel nach dem Verfallsdatum nicht mehr. Sie finden es auf der Box und auf der Tube hinter “EXP”. Es gibt einen Monat und ein Jahr. Das Ablaufdatum ist der letzte Tag des Monats.
Haltbarkeit nach dem ersten Öffnen: 3 Monate

Spülen Sie Medikamente nicht durch das Waschbecken oder die Toilette und werfen Sie sie nicht in den Mülleimer. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie Arzneimittel zu entsorgen sind, die Sie nicht mehr verwenden. Sie werden dann verantwortungsbewusst vernichtet und gelangen nicht in die Umwelt.

Packungsinhalt und sonstige Angaben

Die Wirkstoffe in diesem Arzneimittel sind Tretinoin und Clindamycin.
1 g Gel enthält 0,25 mg (0,025%) Tretinoin und 10 mg (1%) Clindamycin (in Form von Clindamycinphosphat).
Die sonstigen Bestandteile sind entmineralisiertes Wasser, Glycerin, Carbomer, Methylparahydroxybenzoat (E 218), Polysorbat 80, Dinatriumedetat, Zitronensäureanhydrat, Propylparahydroxybenzoat (E 216), Butylhydroxytoluol (E 321), Trometamol.

Wie Treclinac aussieht und Inhalt der Packung

Dieses Arzneimittel ist ein durchscheinendes gelbes Gel. Dieses Arzneimittel ist in Aluminiumtuben mit 30 g Gel oder 60 g Gel erhältlich. Es werden nicht alle genannten Packungsgrößen in den Verkehr gebracht.

Inhaber der Genehmigung für das Inverkehrbringen und Inhaber der Genehmigung für das Inverkehrbringen des Herstellers

Meda Pharma BVKrijgsman 201186 DM AmstelveenHersteller Meda Pharma GmbH & Co. KG. KGBenzstrasse 161352 Bad Homburg Deutschland

Beoordelingen

Er zijn nog geen beoordelingen.

Wees de eerste om “Treclin (Treclinac)” te beoordelen

Het e-mailadres wordt niet gepubliceerd. Vereiste velden zijn gemarkeerd met *

Nehmen Sie Kontakt auf

Stellen Sie Ihre Frage, wir werden Sie innerhalb von 24 Stunden an Werktagen beantworten.

tetralysal kaufenDoxycycline kaufen