Amorolfin Nagellack

83.30 

Amorolfin Nagellack ist ein topisches Arzneimittel zur Behandlung von Nagelpilzinfektionen. Es ist das Generikum von Loceryl.

Ihre Apotheke

Beschrijving

Amorolfin Nagellack ist ein Generikum zur Behandlung von Nagelpilzinfektionen. Die Markenversion des Medikaments heißt Loceryl und wird von Galderma vermarktet. Es wird direkt auf die betroffenen Fingernägel oder Zehennägel aufgetragen, normalerweise ein- oder zweimal wöchentlich über einen Zeitraum von mehreren Monaten.

Nagelpilzinfektionen werden durch ein Ungleichgewicht von Pilzen auf den Fingernägeln oder Zehennägeln verursacht. Dies ist in vielen Fällen das Ergebnis einer Pilzinfektion, die als Fußpilz bezeichnet wird und sich von der umgebenden Haut auf den Nagel ausbreitet. Auf der Haut leben mehrere verschiedene Pilzsorten, meist harmlos. Unter bestimmten Bedingungen können jedoch einige Pilztypen hervorgehoben werden, wobei sich ihre Zellen vermehren und ausbreiten. Dies kann das Gleichgewicht der Hautpilze stören und zu einer Infektion führen.

Die Hauptursache für Nagelinfektionen ist eine Art von Pilzen, die Dermatophyten genannt werden, manchmal jedoch können es auch Candida Pilze ein.

Diese Art von Pilzen gedeiht in warmen, feuchten und dunklen Umgebungen. Daher sind Menschen, die enge Schuhe tragen oder viel Zeit mit nassen oder verschwitzten Füßen verbringen, anfälliger für sie. Menschen mit bestimmten Erkrankungen, die ihre Durchblutung oder ihr Immunsystem beeinträchtigen, wie z. B. Diabetes, erkranken ebenfalls häufiger an Nagelpilzinfektionen.

Nagelpilz behandeln mit Amorolfin

Es können Maßnahmen ergriffen werden, um die Wahrscheinlichkeit einer Nagelpilzinfektion zu verringern, z. B. das Tragen von Schuhwerk, das richtig sitzt und die Füße trocken hält. Menschen, die Sport treiben oder sich sportlich betätigen, wird außerdem empfohlen, Schuhe zu tragen, mit denen die Füße „atmen“ können, damit ihre Füße nicht zu feucht werden.

Es ist selten, dass Komplikationen als Folge einer Nagelpilzinfektion auftreten.

Sie können jedoch unansehnlich aussehen und Beschwerden verursachen. Sie können sich auch auf andere Nägel und andere Menschen ausbreiten. Es wird daher empfohlen, sich behandeln zu lassen.

Der Wirkstoff im Amorolfin Nagellack ist ein gleichnamiges Antimykotikum. Um zu überleben und sich zu verbreiten, müssen Pilzzellen ein Protein namens Ergosterol produzieren. Dies hilft der Zelle, ihre Struktur beizubehalten. Antimykotika wie Amorolfin wirken, indem sie den Pilz daran hindern, dieses Protein zu produzieren. Dadurch entstehen Löcher in den Wänden der Pilzzelle, und der Inhalt tritt aus. Danach sterben die Pilzzellen ab und dies hilft, die Infektion zu neutralisieren.

 

Beoordelingen

Er zijn nog geen beoordelingen.

Wees de eerste om “Amorolfin Nagellack” te beoordelen

Het e-mailadres wordt niet gepubliceerd. Vereiste velden zijn gemarkeerd met *

Nehmen Sie Kontakt auf

Stellen Sie Ihre Frage, wir werden Sie innerhalb von 24 Stunden an Werktagen beantworten.